Im Gespräch mit Claus Pescha

Herr Pescha, was lieben Sie an Ihrem Beruf?

Die Freiheit und die Kreativität. Und ich mag es, zwischen den Zeilen zu lesen, zu hören und zu beobachten. Ich möchte meine Kunden in ihrer ganzen Persönlichkeit erfassen und das, was sie und ihre Arbeit ausmacht, kreativ in eine Webseite umsetzen.

Welche Parallelen gibt es zu dem, was wir tun, der Persönlichkeitsentwicklung?

Eine Parallele ist, dass meine Kunden sich selbst und ihr Unternehmen im Internet präsentieren müssen – das erfordert Klarheit über die persönlichen Stärken, die eigenen Leistungen und was diese wert sind. Diese Klarheit helfe ich zu finden.

Wann kommen Ihnen die besten Ideen?

Morgens beim Aufwachen.

Wie wird Ihr Beruf im Jahr 2050 aussehen?

Aufgrund des schnellen technologischen Fortschritts ist mein Beruf einer ständigen Weiterentwicklung unterworfen. Es wird – wie in den letzten Jahren – auch in den kommenden Jahrzehnten neue Content Management Systeme geben. Das responsive design wird sich weiterentwickeln. Nichts ist so dynamisch wie das Internet. Deshalb wird mein Beruf niemals langweilig.

Claus Pescha, Webdesigner aus Leidenschaft, lebt und arbeitet am Ammersee. Mit handwerklichem Können, Kreativität und Gespür für seine Kunden, entwickelt er Webseiten mit Stil.

https://clauspescha.de

Item added to cart.
0 items - 0,00