Inhouse-Schulungen zur Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Führung

1. Jan 2020 - 31. Dez 2020

Regelzeiten: 09:00 - 18:00

bei uns am Ammersee oder in Ihren Räumlichkeiten

Seminar | Weiterbildung

Zusätzlich zu den offenen Seminaren erhalten Sie von uns maßgeschneiderte Inhouse-Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Führung. Das, was wir in unseren Seminaren vermitteln, bleibt hängen. Wir berücksichtigen bei unserer Arbeit alle lernpsychologischen Aspekte, die jeder Mensch braucht, um Wissen einfach zu behalten und nach dem Seminar direkt im Alltag anzuwenden.

Martin Becker, Geschäftsführer der RBS Group in München, gab folgendes Feedback: „Unsere Mitarbeiter waren von den Seminaren begeistert. Sie fühlen sich gestärkt für ihre täglichen Herausforderungen. Selten habe ich erlebt, dass betriebliche Fortbildung mit so viel Freude und Erfolg angenommen wird.“

Nachstehend erhalten Sie einen Überblick, über Seminare, die wir regelmäßig bei unseren Kunden in deutscher oder englischer Sprache durchführen:

Führungstrainings

Agile Führung

Agilität ist eine Haltung. Jemand, der agil denkt und handelt, ist in der Lage, das was in seinem Umfeld passiert, wahrzunehmen und in sein Handeln zu integrieren. Agile Unternehmen sind Organisationen, die sich schnell auf Veränderungen einstellen und dabei ihr Handeln flexibel auf das sich verändernde Umfeld ausrichten. Damit sie das können, brauchen diese Unternehmen Führungskräfte und Mitarbeiter, die – jeder für sich und in der Interaktion – Veränderungen wahrnehmen, willkommen heißen und sie gestalten. Agilität erfordert ein Führungsverständnis auf Augenhöhe. Dieses Verständnis stellen wir in diesem Seminar her.

Entwicklung agiler Teams. Eine Train-the-Trainer-Schulung.

Ziel dieser Train-the-Trainer-Schulung ist es, agile Coaches und Scrum Master darin zu befähigen, ein Team in seinem Reifegrad zu analysieren und einen Kick-off-Workshop zur Teamentwicklung zu moderieren. Das Seminar hat einen sehr hohen praktischen Teil, die Moderationswerkstatt. In diesem können z.B. anstehende Workshops aus dem beruflichen Alltag vorbereitet und Sequenzen daraus probeweise durchgeführt werden. Wie in fast allen unserer Seminare arbeiten wir auch bei diesem Training zu zweit. Wir haben so die Möglichkeit Moderationen auf Video aufzunehmen und im Rahmen eines Einzelcoachings auszuwerten.

Mitarbeiter erfolgreich führen.

Nach diesen zwei Tagen kennen die Teilnehmer die Schlüsselfaktoren erfolgreicher und vertrauensvoller Führung. Sie sind in der Lage erfolgreich zu delegieren und so nach und nach Verantwortung abzugeben. Sie wissen, wie sie messbare Ziele mit Mitarbeitern vereinbaren und konstruktiv Feedback geben. In vertrauensvoller Atmosphäre arbeiten wir interaktiv mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis. Wir üben verschiedene Mitarbeitergespräche, wie z.B. Kritikgespräche, vor Videokamera und analysieren jede Aufnahme in einem anschließenden Einzelcoaching.

Vom Kollegen zum Chef. Ein Führungstraining für Nachwuchskräfte.

In diesem zweitägigen Seminar unterstützen wir die Teilnehmer dabei, den Rollenwechsel vom Kollegen zum Chef besser zu durchlaufen, ihr Verständnis für die neuen Aufgaben zu erweitern, Mitarbeitergespräche führen und ihren „Werkzeugkasten“ zum Thema Führung zu füllen.

Mitarbeitergespräche überzeugend führen.

Ein wesentliches Element einer jeden Führungsaufgabe ist die Kommunikation. Der kontinuierliche Dialog hilft, Entwicklungs- und Wachstumsprozesse zu gestalten, zu begleiten und auftretende Fragen und Probleme so zu klären, dass das Vertrauen zu jedem Zeitpunkt erhalten bleibt. Ziel dieses Seminars ist es, genau das anhand verschiedener Mitarbeitergespräche zu trainieren – an eigenen Situationen aus dem Alltag; mit Videokamera und Einzelanalyse nach jedem Gespräch.

Kündigungsprozesse wertschätzend gestalten.

Ziel dieses Seminares ist es, die rechtlichen Rahmenbedingungen von Trennungen sicher zu beherrschen. Weiterhin zeigen wir Wege auf, wie ein Trennungsprozess wertschätzend und fair gestaltet werden kann. Es ist unser Anliegen, dass Ihr Unternehmen auch in Trennungskonflikten sein Image als guter Arbeitgeber wahrt und dabei ökonomisch nachhaltig handelt.

Erfolgsfaktor Vertrauen. Ein Vertriebs- und Führungstraining.

Jeder erfolgreichen Beziehung liegt Vertrauen zu Grunde. Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminars ist das Vertrauensmodell von Covey. Was macht Vertrauen aus? Was brauchen verschiedene Persönlichkeiten, um vertrauen zu können? Woran erkennen wir, dass Vertrauen vorhanden ist? Wie können wir es ausbauen? Was tun wir, wenn Vertrauen Schaden genommen hat? Wie können wir es wiederherstellen? Diese Fragen erarbeiten wir gemeinsam mit den Teilnehmern. Auch dabei nutzen wir Situationen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmer und führen konkrete Gespräche vor Videokamera, die Vertrauen auf- und ausbauen oder wiederherstellen. Der Praxisanteil ist auch bei diesem Seminar sehr hoch.

Weiterbildungen zur Persönlichkeitsentwicklung

Impro trifft Business

Ziel dieses Workshops ist es, spielerisch neue Facetten der Persönlichkeit zu entdecken oder vergessen geratene Facetten zu neuem Leben zu erwecken. Mit Übungen aus dem Improtheater stärken die Teilnehmer das Vertrauen in sich, in andere und in die Interaktion mit anderen. Sie gewinnen kreativen Handlungsspielraum in ungeplanten beruflichen Situationen.

Von der Emotion zur Sache. Ein Konfliktmanagementseminar.

Ziel dieses zweitägigen Konfliktmanagementseminars ist es, den Teilnehmern dabei zu helfen, eigene und fremde Konfliktmuster schneller zu erkennen, die Dynamik von Konflikten besser zu verstehen, und ihr eigenes Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten zu erweitern. Die eigenen Muster im Konfliktverhalten zu erkennen, ist der erste entscheidende Schritt, um diese zu lösen und auch in einer emotionalen Situation besonnen zu reagieren. Die Theorie wird wie bei all unseren Seminaren auch in dieser Schulung in vielen Übungen und Gesprächen direkt angewendet.

Die Marke ich. Selbstmarketing für Frauen.

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmerinnen ihre Stärken und Talente und erkennen diese als Ressourcen an. Sie sind in der Lage ihre Ziele klar zu kommunizieren. Sie stehen hinter dem, was Sie sagen und vermitteln es überzeugend. Sie haben ein klareres Bild von ihrer beruflichen Zukunft und wissen, in welcher Form, sie das Netzwerken für sich und ihre Ziele einsetzen.

Produktiv arbeiten. Zeitmanagement für Fach- und Führungskräfte.

„Wenige haben Zeit genug. Doch jeder hat die Zeit, die es gibt.“ – Der amerikanische Unternehmensberater R. Alec Mackenzie bringt das Dilemma auf den Punkt. Kommen die einen mit den 24 Stunden am Tag aus sollte ein Tag für andere 36 Stunden haben. Um dieses Hamsterrad zu verlassen, ist es wichtig, die persönlichen Treiber hinter dem eigenen Zeitmanagementstil zu verstehen, störende Muster zu durchbrechen. Diese persönliche Reflexion ergänzt um klassische Zeitmanagementgrundsätze und -instrumente ist Inhalt dieses Seminars.

Kommunikationstrainings

Zielgerichtet kommunizieren. Ein Gesprächsführungstraining.

In diesem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer, Zweiergespräche, Telefonate oder Besprechungen zielgerichtet und ergebnisorientiert zu führen und ihre Gesprächspartner zu überzeugen. Den Teilnehmern nutzen für die praktischen Übungen Situationen aus dem eigenen beruflichen Alltag. So gelingt es ihnen nach der Schulung auch, bei anstehenden kritischen Gesprächen souverän zu agieren und die Gesprächsführung zu behalten.

Rhetorisch überzeugen

Diese Schulung bietet Teilnehmern einen geschützten Rahmen, ihre rhetorischen Fähigkeiten auf das nächstes Level zu heben. Dafür trainieren wir Redestrukturen, Gesprächs- und Schlagfertigkeitstechniken. So sind die Teilnehmer nach dem Seminar für alle sprachlichen Herausforderungen im beruflichen Alltag gerüstet.

Begeistern statt Präsentieren. Mehr als eine Präsentationsschulung.

Dieses zweitägige Seminar ist mehr als ein weiteres Präsentationstraining. Es ist eine Schulung, in der die Teilnehmer mit sehr vielen Übungen lernen, andere für Themen zu begeistern. Insgesamt halten die Teilnehmer 5-6 Präsentationen. Darüber hinaus lernen sie, wie sie Präsentationen effizient vorbereiten, mit Freude zuhörergerecht und überzeugend vermitteln und auch durch Fragerunden sicher führen. Alle unsere Teilnehmer verlassen das Seminar begeistert und mit sehr großen Lernerfolgen.

Besprechungen erfolgreich führen. Ein Grundlagenseminar.

In diesem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer, Besprechungen strukturiert zu moderieren und in der angesetzten Zeit die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wie in all unseren Seminaren, sind auch in diesem Seminar die Teilnehmer zu 80% selbst aktiv. Sie wissen daher nicht nur in der Theorie, wie sie eine Besprechung produktiv vorbereiten und führen, sondern sind auch praktisch dazu in der Lage, ein Besprechung zielorientiert zu moderieren und Störungen in Besprechungen souverän meistern.

Reden. Klären. Entscheiden. – In 10-Minuten-Meetings auf den Punkt.

Ziel dieses Seminars ist es, dass die Teilnehmer ihren Gesprächs- und Führungsstil reflektieren und in 10-Minuten-Meetings auf den Punkt kommen. Dazu geben wir ihnen einen Überblick über die verschiedenen Führungsphilosophien und deren Kommunikationsinstrumente, stellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus und üben konkrete Gesprächs- und Besprechungssituationen vor der Kamera.

Nie wieder sprachlos. Ein Schlagfertigkeitstraining.

In diesem Seminar üben wir, in brenzligen Situationen souverän, ruhig und sogar geistreich und witzig zu reagieren. Nach unserem Schlagfertigkeitstraining begreifen die Teilnehmer Scherze, Angriffe und Missverständnisse als spielerische Herausforderung. Sie lernen sie aufzufangen, umzuleiten und abzuwehren – elegant und unterhaltsam für eine erfolgreiche, zielführende Kommunikation.

Verhandeln in Konfliktsituationen.

Schwierige Gesprächssituationen eigenständig und ohne Eskalation zu lösen, ist in Organisationen eine Herausforderung für viele Unternehmen und ihre Fach- und Führungskräfte. Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer in ihrer Konfliktfähigkeit zu stärken und in ihrem Konfliktverhalten und Verhandlungsgeschick so zu entwickeln, dass mit allen an der Verhandlung Beteiligten Lösungen entwickeln können, die konsensfähig sind.

Item added to cart.
0 items - 0,00