Logbuch Mitarbeitergespräche - netzwerk managementberatung | coaching
Foto: Ania Lewandowska
3 Min.

Unseren Newsletter abonnieren

Unseren Newsletter versenden wir etwa einmal im Monat, und geben Tipps und Informationen rund um die Themen Führungskompetenz und Organisationsentwicklung. Sie können das Abonnement jederzeit widerrufen und sich abmelden. Ihre hier angegebene E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Newsletterversand und geben sie nicht an Dritte weiter.

Führung | Mitarbeitergespräche | Vorlagen für gute Mitarbeitergespräche

Logbuch Mitarbeitergespräche

Autorinnen: Mariella Guarneri & Sabine Walter, Head of netzwerk managementberatung | coaching

Mitarbeitergespräche sind ein zentrales Führungsinstrument, da sich durch den regelmäßigen Austausch die Zusammenarbeit verbessert. Die turnusmäßigen strukturierten Gespräche über Arbeitsaufgaben und Ziele führen zu einem ergebnisorientierten Arbeiten. Gleichzeitig hat der Mitarbeiter die Chance, sich durch das regelmäßige Feedback kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Logbuch Mitarbeitergespräche: Was erwartet Sie?

Inhalt des Logbuchs Mitarbeitergespräche

Das Buch beinhaltet ca. 60 Gesprächsvorlagen für verschiedene Gespräche mit Mitarbeitern. Zum einen erhalten Sie Leitfragen für ihre persönlichen Jours fixes, zum anderen bekommen Sie mit dem Buch Strukturen für Feedbackgespräche, Performance Review Gespräche oder Kritikgespräche.

Logbuch Mitarbeitergespräche: Der Inhalt im Detail

Einleitung

Vorab gesagt

  • Was ist das Ziel dieses Logbuches?
  • Wie ist das Buch aufgebaut?
  • Was brauchen Sie für Ihr erstes Gespräch?
  • Wie bereiten Sie sich in fünf Minuten gut vor?
  • Wie ist Kommunikation, die wirkt?
  • Was haben Sie davon, wenn Sie das Logbuch regelmäßig nutzen?
  • Checkliste zur Gesprächsvorbereitung

Vorlagen für Mitarbeitergespräche

  • 1-on-1’s / Jours fixes
  • Performance Review Gespräche
  • Kritikgespräche / Professioneller Umgang mit Fehlern anderer

Abriss zu elementaren Führungskompetenzen

Die Autorinnen

Seite 8

Seite 9







Seite 19

Seite 20
Seite 73
Seite 116

Seite 126

Seite 130

Logbuch Mitarbeitergespräche: Allgemeine Informationen

Logbuch Mitarbeitergespräche: Buchinformationen

Das Logbuch Mitarbeitergespräche ist ein Arbeitsbuch. Sie können die Seiten entweder direkt beschreiben oder sie als Kopiervorlagen für Ihre Gespräche nutzen.

Geschrieben wurde es von Mariella Guarneri und Sabine Walter und im Selbstverlag veröffentlicht. Der Preis des Buches beträgt 29,00 Euro zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Logbuch Mitarbeitergespräche: Warum sollten Sie es nutzen?

Nutzen des Logbuchs Mitarbeitergespräche

Warum sollten Sie für diese Gespräche ein Logbuch nutzen? Das Logbuch hat seinen Ursprung in der Seeschifffahrt. In ihm notiert der Kapitän alle wichtigen Beobachtungen, um nach einer Reise den genauen Hergang der Seefahrt rekonstruieren zu können.

Genauso wie der Kapitän des Schiffs haben Sie als Führungskraft die Aufgabe, Ihr Unternehmen, Ihr Team oder Ihr Projekt so zu steuern, dass dieses erfolgreich in den Zielhafen einläuft. Die wichtigste Unterstützung dabei erhalten Sie von Ihren Mitarbeitern.

Damit Sie diese gemäß Ihrer Stärken und Kompetenzen einsetzen können, damit Sie Ihnen helfen können, aus Fehlern zu lernen und damit Sie Ihre Mitarbeiter auch in rauer See hinter sich wissen, müssen Sie diese kennen, ein Vertrauensverhältnis zu ihnen haben und sicher sein, dass alle den gleichen Kurs eingeschlagen und den gleichen Hafen angepeilt haben. Diese Gewissheit erhalten Sie durch regelmäßige Mitarbeitergespräche. Wichtige Beobachtungen und Meilensteine notieren Sie in diesem Logbuch.

Unser Logbuch für Mitarbeitergespräche ist jedoch nicht nur Ihr „Kapitäns-Tagebuch“. Es ist mehr: Unser Logbuch ist gleichzeitig ein Kompass für Sie, die richtige Route bei den Gesprächen zu wählen. Es ist damit Ihre Chance, eine sehr starke Vertrauensebene zu Ihrem Team aufzubauen.

Haben Sie beim Lesen des Beitrags Impulse erhalten?

Newsletter abonnieren

Unseren Newsletter versenden wir etwa einmal im Monat, und geben Tipps und Informationen rund um die Themen Führungskompetenz und Organisationsentwicklung. Sie können das Abonnement jederzeit widerrufen und sich abmelden. Ihre hier angegebene E-Mail-Adresse verwenden wir ausschließlich für den Newsletterversand und geben sie nicht an Dritte weiter.

Whiteboard Auswahl

Martin Becker
Foto | Christian Back

Unternehmergespräch mit Martin Becker

Martin Becker ist Partner bei Drees & Sommer und setzt sich als Geschäftsführer der RBSGROUP – Part of Drees & Sommer für die Gestaltung zukunftsfähiger Arbeitswelten ein. Sabine Walter verrät er, was genau ihn an seinem Beruf nach 30 Jahren immer noch fasziniert.
Strategieentwicklung - netzwerk managementberatung | coaching
Grafik | Uthai pr on Shutterstock

Zielbild- und Strategieentwicklung für nachhaltigen Unternehmenserfolg

Der klassische Zielsetzungs- und Strategieprozess fokussiert in der Regel auf Wachstum. Das stellt in einer Welt knapper Ressourcen keine Grundlage für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg dar.

Daher erläutern wir in diesem Artikel ein alternatives Vorgehen für Zielbild- und Strategieentwicklung.
Kommunikation: Historische Mikrofone auf dem Tisch - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | BrAt82 on Shutterstock

Wer fragt, der führt. Wie Sie Gespräche zum Ergebnis lenken.

Kinder können es. Und sie treiben uns Erwachsene mit dem 35. "Warum?" fast in den Wahnsinn. Die Motivation dahinter ist so einfach wie faszinierend: Kinder sind neugierig. Sie wollen entdecken, sie wollen wirklich verstehen. Wir Erwachsenen haben das Fragen und auch das wirkliche Verstehen wollen oft verlernt. Wir nehmen an, setzen voraus und schlussfolgern. Allein. Im Stillen. Doch das alte deutsche Sprichtwort: "Wer fragt, der führt." hat weiterhin Bestand.
Zum Whiteboard
Kontaktieren Sie uns