Fliegender Adler - netzwerk managementberatung coaching

Haltung, bitte! Was echte Führungspersönlichkeiten auszeichnet.

Die Zahlen des aktuellsten Gallup-Engagement-Index sind so ernüchternd wie immer: Etwa 85% aller Mitarbeiter haben keine oder nur eine geringe emotionale Bindung an ihr Unternehmen, was sich in „Dienst nach Vorschrift“ oder sogar innerlicher Kündigung niederschlägt. Eine wesentliche Ursache für diese fehlende emotionale Bindung sind Führungskräfte, die ihrer Rolle nicht gerecht werden.

Historische Mikrofone auf dem Tisch - netzwerk managementberatung - coaching

Wer fragt, der führt. Wie Sie Gespräche zum Ergebnis lenken.

Kinder können es. Und sie treiben uns Erwachsene mit dem 35. „Warum?“ fast in den Wahnsinn. Die Motivation dahinter ist so einfach wie faszinierend: Kinder sind neugierig. Sie wollen entdecken, sie wollen wirklich verstehen. Wir Erwachsenen haben das Fragen und auch das wirkliche Verstehen wollen oft verlernt. Wir nehmen an, setzen voraus und schlussfolgern. Allein. Im Stillen. Doch das alte deutsche Sprichtwort: „Wer fragt, der führt.“ hat weiterhin Bestand.

Schachfigur wird umgestoßen - Trennungsprozesse wertschätzend gestalten - netzwerk managementberatung coaching

Ene, mene, muh – raus bist du. Dos & Dont’s in Trennungsprozessen.

Kündigungs- und Trennungsprozesse sind für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Das führt dazu, dass die Gespräche hinausgezögert oder unzureichend vorbereitet werden. Mit diesen Tipps gestalten Sie Ihre Trennungsprozesse wertschätzend.

kleines Mädchen führt Hund aus - Führungsqualitäten netzwerk managementberatung coaching

Lange Leine – Führen auf Distanz

Mobiles Arbeiten ist aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Doch gibt es Unternehmen, die nach anfänglicher Großzügigkeit im Bezug auf Arbeitszeit und Arbeitsort das mobile Arbeiten wieder einschränken. Ein Grund dafür ist die Angst vieler Führungskräfte vor Kontrollverlust.

Junge schreit ins Mikrofon - Mitarbeitergespräche netzerwerk managementberatung coaching

Lass uns sprechen. Mitarbeitergespräche – Chance für eine Dialogkultur

Das Echo der Korken und Silvesterknaller ist verklungen. Das alte Jahr abgeschlossen, das neue Jahr kommt langsam in Schwung. In vielen Organisationen bedeutet das auch: Mitarbeitergespräche stehen an.
Obwohl Mitarbeitergespräche ein zentrales Führungsinstrument sind, fristen sie doch in vielen Unternehmen ein stiefmütterliches Dasein. Hauptgrund Nummer 1: Gut geführte Mitarbeitergespräche erfordern Zeit.

Vorgesetzte, die sich diese Zeit in regelmäßigen Abständen für ihre Mitarbeiter nehmen, zeigen damit Respekt für den jeweils Einzelnen und legen somit den Grundstein für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Item added to cart.
0 items - 0,00