Kritisches Denken: Basis für Change

Veränderungen gehören in unserer heutigen Zeit zum Alltag. Das heißt aber nicht, dass sie gelingen. Studien beweisen, dass drei Viertel aller in Unternehmen angestoßenen Veränderungsprozesse scheitern. Gründe dafür sind u.a. fehlende Transparenz und emotionale, bis hin zu Angst getriebenen Diskussionen. Kritisches Denken ist sowohl Haltung als auch Instrument. Es hilft im ersten Schritt dabei, Sachverhalte umfassend zu analysieren, um sie dann im zweiten Schritt überzeugend zu kommunizieren.

Agilität – Klassische Stolperfallen und wie Sie sie vermeiden.

Veränderungen reagieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit halten oder wiederherstellen können. Soweit die Theorie. Die Praxis zeigt auch hier jeden Tag aufs Neue, dass mehr dazu gehört, als ein neues Organigramm zu malen und Mitarbeiter in Agile Coaches, Scrum Master und Product Owner umzubenennen.

Grafik Change. Now! - netzwerk managementberatung - coaching

Mitarbeiter verändert euch! Über Change und die Rolle von Vorbildern.

Aktuelle Studien zeigen es, nur etwas ein Viertel aller Veränderungsprojekte gelingen. Viele Unternehmensberater verdienen seit Jahren Geld damit die „Change-Fitness“ oder „Change-Readiness“ von Unternehmen festzustellen. Einen positiven Einfluss auf das Gelingen von Veränderungsprojekten hat dies jedoch nicht. Warum? Weil bei vielen Veränderungsprojekten die Führungskräfte, die diese Veränderungen anstoßen weder mit Kopf und Herz dauerhaft in den Prozess involviert sind noch als wirkliche Vorbilder die Veränderungen leben.

Ein Team hält die Fäuste aneinander

Teamkultur – Stiefkind in Veränderungsprozessen

Die Wichtigkeit der Teamkultur wird oft unterschätzt. So wird auch die Chance vertan, mit einer vertrauensvollen Teamkultur Veränderungsprozesse nachhaltig zu tragen.

Wenn wir Teams und Organisationen bei ihren Entwicklungsprozessen begleiten, achten wir auf die subtilen Feinheiten im alltäglichen Umgang – verbal und nonverbal. Wir reflektieren gemeinsam mit den Teams unbewusste Vorannahmen, Stereotypen, Wahrnehmungsmuster und erarbeiten den Nutzen der unterschiedlichen Fähigkeiten für die Teamarbeit und das Gesamtunternehmen.

Item added to cart.
0 items - 0,00