Logo netzwerk managementberatung coaching

netzwerk managementberatung | coaching

Organisations­ent­wick­lung im Mittelstand

Wir sind ein Unternehmen für Organisationsberatung und Führungs­­­kräfte­­­ent­­­wick­­lung.

Wir, erfahrene Coaches, Organisationsberater und Führungskräfte-Entwickler begleiten Strategieprozesse, Reorganisationen und Teamentwicklungsprozesse sowie kulturelle Transformationen in Unternehmen. Personalentwicklung und Führungskräftequalifizierung sind in diesen Prozessen elementare Bestandteile.

Mit unserer Expertise stärken wir seit 15 Jahren die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen und sichern deren Fortbestand — auch generations­über­greifend.

Wir setzen an den Ursachen an und erzielen Ergebnisse, die Bestand haben.


Wann könnte eine Organisationsberatung für Sie in Frage kommen?

Ihre Ausgangslage

Die Gründe für eine Organisationsberatung sind bei jedem Unternehmen anders. Nachstehend finden Sie einige Beispiele, die aufzeigen, wann der Beginn einer Organisationsentwicklung sinnvoll ist.

  • Strategische Neuausrichtung
  • Wechsel von Vorständen, Geschäftsführern oder Gesellschaftern
  • keine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Geschäftsführung
  • anstehende Unternehmensnachfolge
  • Wachstumsschmerzen und erforderliche Professionalisierung Ihrer Organisation
  • keine Agilität
  • Unzureichende Führungsstrukturen und -instrumente
  • Reibungsverluste durch Konflikte
  • Fehlendes Vertrauen im Führungsteam
  • Mangelnde Kooperation im Unternehmen
  • Hohe Veränderungsresistenz im Unternehmen
  • Fehlende Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen
  • Abnehmende Mitarbeiterzufriedenheit
  • Hohe Fluktuation von Mitarbeitern
  • unzureichende Führungskompetenzen
  • keine angemessene Führungskräfteentwicklung
  • keine strukturierten Personalentwicklung
  • Bedarf von Führungskräftecoaching
  • kein Sparringspartner für unternehmerische oder strategische Fragestellungen
  • geringe Entscheidungsgeschwindigkeit
  • unproduktive Entscheidungskultur

Wir haben unsere Kunden gefragt,
was sie am meisten an der Zusammenarbeit mit uns schätzen.

Das sind die Top 5 der Antworten:

Vertrauen
fundierte Expertise
kritisches Sparring
konstant hohe Qualität
Flexibilität und Produktivität

Organisationsentwicklung im Mittelstand

managementberatung-coaching.de


Icon handshake

Wie könnte der Organisationsentwicklungsprozess beginnen?

Unser Kick-off

Im Laufe der Jahre haben sich verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in unsere Zusammenarbeit bewährt:

Executive Coaching | Führungskräftecoaching | Geschäftsführercoaching

Das persönliche Einzelcoaching gibt Ihnen die Möglichkeit, mit uns in einem ersten Schritt die strategischen Fragestellungen in Bezug auf die Weiterentwicklung Ihrer Organisation sowie die Zielsetzungen Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu besprechen. Wir hören Ihnen aufmerksam zu, hinterfragen, geben Feedback und Impulse und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, Lösungsansätze und Konzepte, die dazu beitragen, die erwünschten Ergebnisse zu erreichen.

Vorstände, Geschäftsführer und Unternehmer, die wir durch ein Management Coaching begleiten, sind bereit dafür, ihre Organisation mit unserer Unterstützung auf eine neue Ebene zu heben.

Leadership Analyse

Wirksame Führung ist gleichermaßen entscheidend für die Gesundheit einer Organisation und den unternehmerischen Erfolg. Im Rahmen der Leadership Analyse betrachten wir zwei Bereiche, die für eine hohe Führungswirksamkeit entscheidend sind: Zum einen Aspekte, die sich an den zentralen unternehmerischen Fragestellungen orientieren:

  • Wie gut gelingt es Ihnen als Unternehmen, mit Ihrem Produkt- und Dienstleistungsangebot zentrale Probleme der Kunden und/oder der Gesellschaft zu lösen?
  • Wie wertschöpfend und produktiv gelingt Ihnen das?
  • Wie stark identifizieren sich die Mitglieder Ihrer Organisationen, mit dem Unternehmen, den zu lösenden Problemen und wie umfassend bringen Sie ihre Expertise ein?

Zum anderen fokussieren wir auf die elementaren Qualitäten wirksamer Führungskräfte und analysieren, wie stark diese bei Ihnen ausgeprägt sind.

Dazu nutzen wir je nach Zielsetzung, Budget und Zeitrahmen verschiedene Befragungsinstrumente. Nach etwa 2-3 Wochen erhalten Sie von uns eine Ergebnisdarstellung, die Stärken und Handlungsfelder visualisiert und priorisiert, so dass Sie daraus allein oder gemeinsam mit uns das weitere Vorgehen entwickeln können.

Moderation von Entscheidungsprozessen

Das umsichtige und zielorientierte Moderieren von Entscheidungsprozessen ist eine Schlüsselkompetenz, wenn es darum geht, agil, produktiv und wirksam zu arbeiten sowie in Transformationsprozessen “Fahrt aufzunehmen” und vom Konzipieren und Diskutieren ins Handeln zu kommen.

Doch diese Kompetenz fehlt in vielen Unternehmen. Vor allem in Veränderungs- und Transformationsprozessen sind Unternehmer und Führungskräfte oft in einem Dilemma: einerseits wollen sie so viele Mitarbeitende wie möglich einbinden, anderseits ist es entscheidend, dass schnelle Ergebnisse sichtbar werden.

Wir haben diese Kompetenz und führen Sie und Ihr Team in einem gemeinsamen Workshop durch einen Entscheidungsprozess zu einem konkreten Ergebnis. Zusätzlich zu diesem Ergebnis lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise kennen, wir lernen Sie kennen und es kann erstes Vertrauen entstehen – Grundlage für eine umfassende Organisationsentwicklung.

Teamanalyse

Damit Teams ein Bewusstsein für ihre Stärken und Entwicklungsfelder bekommen, lohnt es sich, gesamthaft auf das Team zu schauen. Wir haben dazu 18 Kriterien in einem Teamrad zusammengefasst, die einen sehr guten Überblick geben, wie vertrauensvoll das Team arbeitet und welche Elemente weiterzuentwickeln sind. Kombiniert werden kann diese Analyse mit einer Befragung der einzelnen Teammitglieder oder einer Umfrage zu einem gewünschten Arbeitsplatzmodell.

Sie erhalten von uns mit der Team-Analyse innerhalb von 2 Wochen eine Ergebnisdarstellung inkl. der Teamstärken, Entwicklungsfelder und konkreter Handlungsempfehlungen.

Strategie-Workshop

Eine weitere Möglichkeit, uns zu erleben und eine erste Vertrauensbasis aufzubauen, ist die Beauftragung eines Strategie-Workshops. Sie erhalten am Ende des Workshops eine Übersicht über Ihre Handlungsfelder und eine Roadmap, die das von uns empfohlene weitere Vorgehen darstellt. Wir merken gemeinsam, ob die Chemie stimmt und wir uns vorstellen können, mit einer Zusammenarbeit zu starten.


Icon schnelles Tandem

Wie genau läuft eine Organisationsberatung ab?

Gemeinsamer Prozess

Der Schwerpunkt unserer gemeinsamen Arbeit hängt von Ihrer Ausgangssituation und der Zielsetzung ab. Was vielen Organisationsentwicklungen gemein ist, sind drei zentrale Fragen:

  • Wie schaffen wir es, das Vertrauen in unserer Organisation zu stärken?
  • Wie schaffen wir es, ein echtes Dream Team zu werden und zu bleiben?
  • Wie können wir unsere Führungswirksamkeit steigern und die Selbstwirksamkeit eines jeden Einzelnen in der Organisation im Sinne gemeinsam definierter Ziele zur vollen Stärke bringen?

Ein Hochleistungsteam aufzubauen und kontinuierlich zu entwickeln ist ein fortlaufender Prozess. Wir, erfahrene Führungskräfte und Executive Coaches, moderieren seit mehr als einem Jahrzehnt Organisations- und Strategieentwicklungsprozesse. Viele von uns haben sie selbst in ihrer „Industriezeit“ initiiert und geführt.

Daher gewinnen Sie mit uns nicht nur brillante Köpfe mit einer breiten Expertise, sondern auch Praktiker, die Ihnen ausschließlich zu Lösungen raten, die umsetzbar sind.

Organisations­ent­wick­lung von A-Z

Wenn Sie es wünschen, begleiten wir Sie von der Auftragsklärung bis hin zur „neuen“ Organisation. Konkret heißt das:

Persönliche Begleitung

Begleitung und Entwicklung von Teams

Begleitung und Entwicklung von Organisationen


Icon Kompetenzentwicklung - netzwerk managementberatung coaching

Was erreichen wir als Unternehmen durch eine Organisationsentwicklung?

Ihre Ergebnisse

Unsere Arbeit trägt immer dazu bei, Ihr Unternehmen wettbewerbsfähiger zu machen und Ihre Qualität als Arbeitgeber zu verbessern.

Das, was Sie am Ende unserer Zusammenarbeit konkret in der Hand haben, hängt von der Zielsetzung ab. Das können z.B. sein:

  • eine klare und begeisternde Vision
  • einen Unternehmens-Purpose, hinter dem alle stehen
  • eine konkrete 5-Jahresstrategie
  • ein überarbeitetes Führungsverständnis, das in der Organisation gelebt wird
  • eine neue Organisationsstruktur
  • Selbstverantwortliche Teams, mehr Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Kompetenzprofile für verschiedene Rollen und Aufgaben
  • motiviertere und qualifiziertere Mitarbeiter
  • mehr Zeit für Unternehmer- und Führungsaufgaben
  • Akzeptanz in der Belegschaft für eine neue Geschäftsführung oder einen neuen Vorstand
  • mehr Vertrauen im Geschäftsführungs- oder Vorstandsteam und der Organisation
  • mehr Innovationskraft

Natürlich sind die den Ergebnissen vorangegangen Prozessen von Investitionen und Veränderungen geprägt. Wir tragen seit 15 Jahren dazu bei, dass unsere Klienten gestärkt aus diesen Prozessen hervorgehen und getätigte Investitionen zu messbaren Erfolgen führen.


Neu am Whiteboard

Online Seminar - netzwerk managementberatung | coaching

Schlagfertigkeitstraining

Schlagfertigkeit trainieren. Das geht im Rahmen unseres Seminars “Nie wieder sprachlos.” Es findet am 21.09.2022 von 09.00-17.30 Uhr online statt. Die Gruppengröße von max. 8 Teilnehmern gibt uns die Möglichkeit, sehr teilnehmerbezogen zu arbeiten und individuell auf Anliegen und Fragen einzugehen. Außerdem ist auch das Online-Training interaktiv und lässt viel Raum zum Üben und Ausprobieren.

Meeting Führungskräfte - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | insta_photos on Shutterstock

Die ersten 100 Tage als neue Führungskraft

Wie soll ich die ersten 100 Tage als neue Führungskraft gestalten? Wie soll ich mich verhalten, wenn ich ein Team oder einen Bereich neu übernehme? Was sage ich bei meiner Vorstellung als neuer Chef? Diese und andere Fragen stellen sich viele Führungskräfte, die eine neue Verantwortung innerhalb des eigenen Unternehmens oder sogar in einem anderen Unternehmen übernehmen.

Zarah Speck hat Ihnen eine Checkliste zusammengestellt, die Ihnen dabei hilft, in den ersten 100 Tagen eine Vertrauensbasis aufzubauen und als Mensch und in Ihrer Rolle Akzeptanz zu finden.

Teamentwicklung im Mittelstand - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | Mangostar on Shutterstock

Teamentwicklung im Mittelstand

Teamentwicklung im Mittelstand sollte Chefsache sein, da eine gesunde Teamkultur für diese Unternehmen von zentraler wirtschaftlicher Bedeutung ist.

Fehlt diese Teamkultur, sind Demotivation, Leistungsabfall, innere Kündigung, hohe Fehltage und letztlich auch äußere Kündigung fast unweigerlich die Folgen.

Wir erklären, woran Sie eine gesunde Teamkultur erkennen und was Sie tun können, um eine vertrauensvolle Teamkultur in Ihrem Unternehmen zu entwickeln.

Vorstandsbesprechung zur Kommunikationskultur des Unternehmens - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | Cartoon Resource on AdobeStock

Kommunikation in Veränderungsprozessen

Kommunikation ist ein Schlüssel in Veränderungsprozessen. Viele Führungskräfte unterschätzen das, kommunizieren nicht überzeugend genug oder aber zu wenig und tragen mit dazu bei, dass das angestrebte Veränderungsziel nicht oder nur mit erheblichem Mehraufwand erreicht wird bzw. Mitarbeitende während des Transformationsprozesses auf der Strecke bleiben.

Deshalb geht es in diesem Artikel um vier Fragen:
Was muss kommuniziert werden?
Wie sieht eine überzeugende Change Story aus?
Welche Kanäle sollten für die Kommunikation genutzt werden?
Wie oft ist zu kommunizieren?

Team- und Organisationsentwicklung: Teamübung einen Stab gemeinsam mit den Fingern auf den Boden zu legen - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | Vyshnova on Shutterstock

Zurück ins Büro: Teamentwicklung im Fokus

Der Bedarf nach einer strukturierten Teamentwicklung wächst. Gerade in der aktuellen Zeit, in der viele Monate Homeoffice in einigen Teams Kommunikation, Zusammenhalt und Zusammenarbeit schwinden ließ, erfordert die Rückkehr in das Unternehmensbüro in gewissem Maße einen Neubeginn.

Wir empfehlen, sich auch außerhalb des Büroalltags Zeit dafür zu nehmen und skizzieren in diesem Artikel, wie ein “Neubeginn” gelingen kann.Wenn Sie diesen Neubeginn auf Basis einer fundierten Analyse Ihrer Ist-Situation im Team starten möchten, kann unsere Team-Analyse ein Einstieg in den Prozess der Teamentwicklung sein.

Produktive Entscheidungsprozesse in Transformationen - Sprinterin mit Leoparden vor dem Start - netzwerk managementberatung | coaching
Foto | Orla on Shutterstock

Entscheidungskultur – Katalysator oder Bremse in Transformationsprozessen

Im Rahmen von Transformationsprozessen sind viele Grundsatzentscheidungen zu treffen. Wie schnell es Organisationen gelingt, diese Entscheidungen im Sinne der angestrebten Ziele zu treffen, entscheidet auch über den Erfolg der Transformationen. Doch Führungskräfte stecken oft in dem Dilemma, einerseits möglichst viele Mitglieder ihrer Organisation in die Entscheidungsprozesse einbinden zu wollen, andererseits aber schnell Ergebnisse liefern zu müssen. In diesem Artikel geben wir Handlungsempfehlungen, die dazu beitragen, das Dilemma aufzulösen und zu einer produktiven Entscheidungskultur zu finden.


Vor kurzem interviewt

Paul Helmeth - Kirimanufaktur
Foto | Paul Helmeth

Unternehmergespräch mit Paul Helmeth

Paul Helmeth, seit 19 Jahren Pilot bei Lufthansa und ein echter Tausendsassa, machte in diesem Jahr aus der Not eine Tugend und gründete sein eigenes Unternehmen, die KIRIMANUFAKTUR. Welche Rolle dabei geschlossene Baumärkte und diverse Zufälle spielten, verrät er Sabine Walter im Unternehmergespräch.

Dirk Schallock, E.G.O
Foto | E.G.O.

Unternehmergespräch mit Dirk Schallock

“Ich führe alle Unternehmen wie meine eigenen, mit der gleichen Leidenschaft, dem gleichen Engagement und Verantwortungsbewusstsein.”, sagt Dirk Schallock, CEO der E.G.O.-Gruppe. Über das, was ihn antreibt, über Kernelemente wirksamer Führung und über die unternehmerischen Herausforderungen der Zukunft sprach der charismatische Manager mit Sabine Walter im Unternehmergespräch.

Peter Haberl
Foto | Haberl

Unternehmergespräch mit Peter Haberl

“Transformationen gelingen nur, wenn Führungskräfte und Unternehmer keine Angst vor der Delle haben.”, sagt Peter Haberl, Geschäftsführer der SSE Software GmbH in Augsburg. Über seine Art zu führen, zu gestalten, über das, was ihn um- und antreibt, spricht der erfahrene Manager mit Sabine Walter im Unternehmergespräch.

Unser Newsletter

Unseren monatlichen Newsletter mit einer Zusammenfassung der neuesten Blogartikel können Sie hier abonnieren.

Item added to cart.
0 items - 0,00 
Kontaktieren Sie uns