Führung // 21

Managementberatung //
Executive Coaching

Managementberatung // Executive Coaching

Unsere Klienten sind Vorstände, Geschäftsführer, obere Führungskräfte und Unternehmer, die ihre Führungswirksamkeit steigern und unternehmerischen Erfolg ausbauen wollen.

Beginnen

Unsere Klienten sind Vorstände, Geschäftsführer, obere Führungskräfte und Unternehmer, die ihre Führungswirksamkeit steigern und unternehmerischen Erfolg ausbauen wollen.

Executive Coaching

Unser Coachingangebot ist auf Führungskräfte zugeschnitten. Es wird vor allem von Vorständen, Geschäftsführern, oberen Führungskräften und Unternehmern genutzt, die einen vertrauensvollen und ehrlichen Sparringpartner für die persönliche Weiterentwicklung und die Weiterentwicklung ihrer Organisation suchen.

Bei beidem geht es darum, durch ein verändertes Führungsverständnis eine bessere Führungswirksamkeit zu erzielen und – im Hinblick auf die veränderten Anforderungen – die eigene Wettbewerbsfähigkeit und die der Organisation zu stärken.

Führungspersönlichkeiten sind nach unserem Verständnis Entwicklungshelfer. Um diese Rolle umfassend auszufüllen und in ihr akzeptiert zu werden, braucht es Kompetenzen wie Selbst- und Beziehungsvertrauen, visionäres Denken, Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungsstärke, die Fähigkeit auf Augenhöhe zu kommunizieren und die Bereitschaft, kontinuierlich zu lernen und sich selbst zu entwickeln.

Führungskräfte, die wir durch ein Management Coaching begleiten, denken Führung neu und sind offen dafür, einen Wandel der Führungskultur in ihrem Unternehmen einzuleiten.

Icon Team- und Organisationsentwicklung - netzwerk managementberatung coaching

Team- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung

Was unterscheidet ein Hochleistungsteam von einer Arbeitsgruppe? Wie bleibt eine Organisation dauerhaft gesund und wettbewerbsfähig? Wie gelingt es einem Team, die „PS“ auf die Straße zu bringen, die es in sich trägt? 

Unternehmenderen unternehmerischer Erfolg nicht das Ergebnis engmaschig kontrollierter Kennziffern und harter Anstrengung, sondern „lediglich“ Resultante eines vertrauensvollen, wertschätzenden, innovativen und zielgerichteten Miteinanders ist, sind genau das: Ein Hochleistungsteam.

Genau so ein Team zu formen oder die einzigartige Organisation aufzubauen, die den Kriterien eines Hochleistungsteams entspricht, ist ein fortwährender Prozess und eine tagtägliche Herausforderung.

Wir bieten Ihnen, abseits vom unternehmerischen Alltag, einen vertrauensvollen Rahmen, in dem Sie als Team zusammenwachsen, „out of the box“ denken, neue Wege entwickeln und gemeinsam beschreiten können.

Icon Kompetenzentwicklung - netzwerk managementberatung coaching

Kompetenzentwicklung

Ein neues Führungsverständnis führt nur dann zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens, wenn das, was das neue Verständnis erlaubt und erfordert, von Mitarbeitern und Führungskräften ausgefüllt werden kann. Das setzt das Entwickeln bzw. Weiterentwickeln von fachlichen und persönlichen Kompetenzen voraus.

Mit unserem Leistungsangebot konzentrieren wir uns auf die Entwicklung persönlicher Kompetenzen, die sogenannten Soft Skills, wie Führung, Kommunikation und Veränderungsmanagement.

Teil der Kompetenzentwicklung sind neben persönlichen Coachings maßgeschneiderte Seminare und Akademieprogramme. Diese werden so konzipiert und durchgeführt, dass Erlerntes leicht in den Alltag transferiert wird und Entwicklungserfolge von Dauer sind.

Kompetenzentwicklung ist für uns kein Selbstzweck. Sie ist Teil der Unternehmensstrategie und resultiert in messbaren unternehmerischen Erfolgen.

Neu am Whiteboard

Skizze verheddertes Kabel mit dem Wort oops

Oops! 10 Tipps für eine konstruktive Fehlerkultur.

In vielen Unternehmen ist die Fehlerkultur eine Angstkultur. Sie lähmt und führt dazu, dass weder quer gedacht noch neues ausprobiert wird. Eine destruktive Fehlerkultur hält auch Mitarbeiter und Führungskräfte davon ab, Risiken einzugehen und Verantwortung für Entscheidungen bzw. neue Wege zu übernehmen. In diesem Artikel geben wir Tipps für eine konstruktive Fehlerkultur und verdeutlichen den unternehmerischen Gewinn, der in diesem Kulturwandel steckt.

Portrait Patricie Merkert

Was bedeutet “Führung” für Sie, Frau Dr. Merkert?

Für die Leiterin des Bereiches Innovation & Technologies der E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH in Oberderdingen, Dr. Patricie Merkert, umfasst Führung zwei Aspekte: Potenzialentfaltung ermöglichen und visionär denken. Im Gespräch mit Sabine Walter erläutert sie, was sie an Führung reizt und wie es ihr gelingt, das Beste aus den Menschen und ihren Teams rauszuholen.

Rudermannschaft in einem Boot

Von der Arbeitsgruppe zum Team, zum Hochleistungsteam

In vielen Unternehmen wird der Begriff “Team” als Synonym für eine “Arbeitsgruppe” gebraucht. Wir stellen in diesem Artikel dar, was ein Team von einer Arbeitsgruppe unterscheidet und was ein Hochleistungsteam auszeichnet. Unser Team-Check hilft Ihnen dabei, ihr eigenes Team zu analysieren.

Elefantenherde läuft auf die Kamera zu

Stand up and lead! Ein Appell für mehr Führungsstärke.

Richard Edelman, Chef der gleichnamigen amerikanischen Kommunikationsagentur Edelman, formulierte es am 22. Oktober in seinem Interview mit Chelsea Spieker sehr klar. “Stand up and lead!”, forderte er die Führungspersönlichkeiten aus der deutschen Wirtschaft auf. Grund für diese Aufforderung war das Ergebnis des diesjährigen “Trust Barometer”, das die Agentur Edelman für das Gütesiegel “Made in Germany” erstellt hat. Es verdeutlicht, dass die Marke “Deutschland” Schaden genommen hat. In diesem Artikel geht es daher um Führungsstärke, was diese zu Beginn des 21. Jahrhunderts bedeutet und wie sie dazu beitragen kann, das Vertrauen in “Made in Germany” wieder herzustellen.

Haltung - Der Elefant auf dem Barhocker - netzwerk managementberatung - coaching

Agile Führung – Haltung statt Werkzeug.

Agilität ist das neue Modewort in der Führungswelt. Wer nicht agil ist, der hat es offensichtlich noch nicht verstanden. Agilität, so scheint es aktuell, ist -neben der Digitalisierung- das Patentrezept für alle Probleme, die Unternehmen haben. Das führt, so erleben wir es, oft zu grotesken Situationen:

Vor kurzem interviewt

Portrait Lucila Pfeiffer

Im Gespräch mit Lucila Pfeiffer

Lucila Pfeiffer ist gelernte Köchin und ausgebildete Sommelière. In Berlin betreibt sie das Chin-Chin, eine Plattform für private Weinverkostungen. Mit Sabine Walter sprach sie über ihre Leidenschaft, den Wein, und wie dieser uns vom Kopf ins Herz bringen kann.

Portrait Kirsten Wenner

Im Gespräch mit Dr. Kirsten Wenner

Dr. Kirsten Wenner ist Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde sowie Neuropädiaterin. Mit Sabine Walter sprach sie unter anderem darüber, wie viele kleine kostbare Momente ihren Beruf so wunderbar machen und warum sich die Fern- und Online-Diagnostik nicht dauerhaft durchsetzen wird.

Portrait Karen Funk - netzwerk managementberatung coaching

Im Gespräch mit Karen Funk

Karen Funk ist Redakteurin in der IDG Verlagsgruppe. Seit 2007 organisiert sie den renommierten Wettbewerb “CIO des Jahres”. Mit Sabine Walter sprach sie darüber, was sie an ihrem Job fasziniert und wie guter Journalismus und Demokratie zusammenhängen.

Item added to cart.
0 items - 0,00